pädagogisch wertfrei erziehen

Gedankenfetzen

Ich habe akute Schwiegereltern. 

Und überhaupt keine Ahnung wie ich diesen Post nennen soll.

Na jedenfalls, die Woche läuft für eine vier Tage Woche gut an. Wir haben gegrillt gestern, das Wetter ist beständig unbeständig und den Kindern (und mir) tut die frische Luft hier draussen (Udldinger Weiher) unheimlich gut. Dem Garten scheint das Wetter auch ganz gut zu bekommen, na ausser dem Rasen vielleicht – der sieht ein bisschen zertrampelt aus.

Morgen kommt unser neuer Kühlschrank, ein Traum in metallic mit Eiswürfelmaschine! (der Alte wurde langsam zu klein für die Futtermassen) und am Freitag endlich endlich die Küche.  Worauf ich mich am meisten freue an der neuen Küche? DIE SPÜLMASCHINE! 

Ich hatte vorhin sogar die Musse und hab den Vorratskeller von vollgestellt zu vollgestellt, aber aufgeräumt umgeändert. Dabei ist mir gleich wieder aufgefallen wie verdammt groß der Raum ist. Mind. 20qm in Schlauchform, also mehr als genug Platz um eine Werkbank aufzustellen und 1-2 Heim/Medienserver. Yeah!

(wenn sich einer wundert warum ich hier nichts über die aktuelle Joblage und den Bewerbungsstatus schreibe, ich habe darüber nachgedacht und finde ich sag euch einfach wie’s ausgeht und gut damit)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.