pädagogisch wertfrei erziehen
Warhammer Angry Marine HQ Einheiten

Angry Marines HQ Gallerie

Anmerkung: Dieser Blog ist Exclusive Affiliate bei Fantasywelt.de – wenn ihr die Links klickt und bei Fantasywelt.de einkauft, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz als Affiliate und kann mir noch mehr Miniaturen kaufen über die ich dann blogge. Die Meinungen in diesem Blog sind meine eigenen und ich werde davon nicht beinflusst dass ich Affiliate bin.

Finally done – was letztes Jahr anfing mit dem Imperium Abo geht langsam dem Ende zu.

Zusammen mit den dazu gekauften Einzelminis aus der Indomitus Box und 1-2 Sachen aus Conquest, komm ich langsam an einen BattleReady Punkt. Yay.

X-1000 Punkte in Summe, ich muss mal BattleScribe anmachen.

Jetzt hab ich die letzten paar Details hinzugefügt (auch wenn mir bestimmt noch was einfällt) zur Base und die Reinheitssiegel fertig bekommen. Yay.

Schauen wir uns also mal den Bladeguard Ancient (Teil der Mailorderbox Space Marine Honoured) der Space Marines an – aus der Indomitus Box, separat angeschafft, die Space Hälfte der Box hat ja Vik damals bekommen.

Geklebt und grundiert am 28ten April 2022 … hust

Fertig am 18ten Mai 2023

Also bis auf das Backpack, wo ich gerade nicht weiß wo ich es hingepackt habe.

Aber grundsätzlich bin ich echt happy mit dem Ergebnis. Es ist einfach ein wunderbares Modell.

Aber soooo viele Reinheitssiegel ey.

Der Space Marine Judicar (auch Teil der Box) – ein weiteres „FoMo“ Modell für mich, allerdings mochte ich den Kopf nicht, also hab ich einen Reaverschädel installiert. Skelett einfach viel besser!

Liebe auch einfach alles an dem Modell – die Pose, die Robe.

Ich hab mich nur partout nicht an Roben rangewagt vor nicht allzulanger Zeit, aber jetzt hab ich ein Rezept mit dem ich arbeiten kann.

Citadel Khorne Red, Citadel Mephisto Red als Layer dann noch mit Citadel Evil Sunz Scarlet

Primaris Chaplain – den hab ich irgendwann 2022 mal gekauft und dann lag er eine ganze Weile

Da war ich schon relativ weit.

Gebe zu da bin ich auf die Reinheitssiegel besonders stolz und auf das Layering am Stab.

Fehlt nur der kleine Schmuckkasten unten, der ist zu Hause in der Bitskiste geblieben.

Alles in allem bin ich mit den drei echt happy auch wenn es lange gedauert hat. Was sagt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.