pädagogisch wertfrei erziehen

Tyraniden Symbiarch Fertig

Verflixt, jetzt hab ich vor lauter krank sein vergessen den Symbiarch aus Warhammer Imperium zu verbloggen.

Warhammer 40k Tyraniden Symbiarch gebaut

Der Symbiarch stammt aus der Warhammer Imperium Premium Lieferung Nummer Zwei (Eins waren Chaos Space Marines) und zusätzlich gab es noch Termaganten und Symbionten. Die Symbionten sind direkt in den Verkauf gewandert, gefallen mir nicht so gut, aber die Termaganten werde ich wohl bauen. Ich hab schon eine kleine, bemalte, Rotte mal von jemand anderem vermacht bekommen, ich bin neugierig ob ich es auf ähnlichem Niveau bemalen kann.

Zum Symbiarch – wenn man sowas immer zwischen Tür und Angel und müde baut, fällt einem erst hinterher auf dass der falsch rum auf der Base bzw der Erhöhung steht. Finde es eigentlich ganz charmant aber komme mir dennoch duselig vor.

Warhammer 40k Tyraniden Symbiarch grundiert

Finde aber durch die nach unten gerichtete Kurve wirkt er noch bedrohlicher, insofern hab ich es einfach so gelassen.

Farbtechnisch hab ich mich tatsächlich größtenteils an die Anleitung gehalten.

Warhammer 40k Tyraniden Symbiarch erster Wash

Also weiß grundiert, mit Citadel Rakarth Flesh bemalt und dann mit Citadel Reikland Fleshshade bepinselt.

erste Details

Eine erste Schicht Rot kam dazu.

Die Schlitze werden mit Pink bemalt

Die kleineren Schlitze im Panzer sind mit Citadel Screamer Pink gemacht worden.

Klauen

Die Klauen sind in langweiligem Citadel Abbadon Black gemacht – der hat echt soviele Klauen!

Der Rest ist nach Anleitung gemacht mit einem Orange von Vallejo – das von Citadel hab ich nicht.

Die Base wurde dünn mit Astrogranite bestrichen mit Citadel Abbadon Black und danach ein bisschen mit einem Weiß trocken gebürstet.

Und dann hab ich noch etwas lila Tuft hinzugefügt und die Klauenspitzen mit Greenstuff World Coagulated Blood bestrichen.