„Wochenupdate“ oder so

Mal wieder ein Wort aus der „Versenkung“ des Alltags. Letzte Woche die ersten zwei Tage im neuen Job bei Vebraucherritter. Lief super. Achso ja, für alle die es nicht mitbekommen haben, ich hab gewechselt. Dieses Mal ganz still, heimlich und leise. Zwischendrin hab ich ein Baby getragen und wir haben den Geburtstag von Jeanine vorbereitet … „Wochenupdate“ oder so weiterlesen