pädagogisch wertfrei erziehen

Wochenenden sind auch nicht was sie mal waren

Es ist Sonntag Abend und mir fallen schon wieder die Augen zu.

Ich mag nicht mehr. Ich brauch ne Pause.

Mental Health technisch ist die neue Entwicklung natürlich für mich (wie für wahrscheinlich jeden anderen) und die Familie nicht wirklich sehr hilfreich.

Lilou kränkelte, Henry kränkelte und so waren auch die Tage nur bedingt entspannt.

Immerhin, die Kinder haben jetzt eine Woche Urlaub. Weniger früh aufstehen, keine „Hausaufgaben bitte“ und kein „Habt ihr eure Sportsachen dabei?“

Es hilft, aber nur bedingt. Morgen früh beaufsichtige ich ein Probeabitur an der Schule der Großen – die Elternarbeitsstunden füllen sich leider nicht von alleine.

Immerhin, Miniaturen bemalen und alles was damit zusammenhängt macht mir noch Freude. Fernsehen mit den Kindern auch.

Es ist also nicht alles schlecht, aber genervt bin ich davon trotzdem.