pädagogisch wertfrei erziehen

Wochenende Repost

Sitze mal wieder Sonntag Morgens vor dem PC um schnell einen Blogpost zu den letzten Tagen loszuwerden bevor ich meine Frau wecke und versuche Zoe Sophie vom PowerKnopf meines PC’s abzulenken.

Waren Freitag noch schnell einkaufen in der Stadt, weil ab Betriebsschluss der SBahn SEV (sprich Schienen Ersatz Verkehr) lief und wir beide keine Lust hatten Samstags mit dem Bus von Dachau nach Laim zu kommen.

Merke : Busreisen mit dem Kinderwagen und einem müden/hungrigen Kind
sind zu vermeiden!

Also sind wir direkt nach meiner Arbeit in die Stadt um noch ein paar Kleinigkeiten für Zoe’s Geburtstag am 6.11 zu besorgen. Habe mir ausserdem Battlefield1942 geholt, was es von EAMostwanted für 10 gab und wir sind wieder was Essen in der kleinen Bar, deren Namen ich mir leider immer noch nicht gemerkt habe.

Samstag ging ganz entspannt los, mit einem Markteinkauf. Erstmal mussten für das Frühstück Brötchen und Wurst geholt werden. Ausserdem habe ich meiner Frau einen Blumenstraus der Woche geschenkt (wird langsam zur schönen Gewohnheit)

Nach Zoe’s Mittagsschlaf sind wir dann einkaufen und Döner Essen für 1,50. Der war lecker, seit langem mal wieder ein verdammt guter. DM hatte dann leider schon zu, obwohl wir eigentlich ein paar dringendere Besorgungen zu machen hatten. Blöd gelaufen.

Nachmittags kamen meine Eltern plus meiner Cousine zum Kaffee.

Meine Cousine habe ich immerhin seit unserer Hochzeit nicht mehr gesehen. Viel zu erzählen hatte sie allerdings nicht. Verwandte nerven ziemlich. Leider sind meine Eltern dann nicht wie versprochen Essen und so mussten wir sehen wo wir bleiben. Wieder Döner, eine Pizza und einen Becher Hägen Dasz waren eine angemessene Wiedergutmachung für unsere Seelen.

Ausserdem ein extrem guter ARD Krimi (oder ZDF): Rosa Roth mit Iris Berben.

Für die lange Löwenzahnnacht hat es danach nicht mehr gereicht und zum Aufnehmen fehlte mir einfach der Nerv. Aber den Film und die Reportagen heute Morgen sehen wir uns bestimmt an. In diesem Sinne : Abschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Wochenende Repost”