pädagogisch wertfrei erziehen

The L-Word, so lame, so lame

Ja was zum Geier war den dass?

Sex and the City“ mit Klasse B Schauspielern und statt Männergeschichten

halt Frauengeschichten? „Desperate Housewives“ nur mit Frauen?

Und dann noch mit hundsmiserablen Dialogen.

Ab und zu ein Hintern oder eine Brust machen noch keine Einschaltquote.

Holt lieber ein paar neue Folgen „Numbers“ oder sendet von mir aus Wiederholungen

von „SatC“ oder „Friends„. So nicht Pro7, das wird nichts. Ausserdem läuft um die

selbe Zeit „Dr. House“ und das nenn ich mal eine verdammt gute Sendung.

Aniol von Nothing and me hat übrigens eine ganz eigene Meinung zu der Idee

eine Soap-Opera über Lesben zu machen.

Zwei witzige Videos zum Tagesbeginn, und sonst nicht viel, da ich mit Formulare

ausfüllen und  Jobsuchen in Norddeutschland beschäftigt bin.

This guy is nuts.

Kill Bill 1+2 in 120 Sekunden und zu cooler Gitarrenmusik.

Bin ich der einzige der findet das es Sommer sein sollte? 3° Plus ist keine Temperatur

die ich als sommerlich bezeichnen würde. Irgendwas muss ich verpasst haben.

Wenigstens Juli/August muss gutes Wetter sein, bei dem Wetter macht es nämlich

keinen grossen Spass mit den Kindern die ganze Zeit im Ferienhaus meiner Eltern

rumzusitzen und Bücher zu lesen. Also Daumen drücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.