pädagogisch wertfrei erziehen

Scheiss Firefox

Jetzt langst mir aber wirklich. Wieso muss das Ding immer genau dann abstürzen wenn ich gerade den Beitrag fertig habe und auf Speichern klicken möchte.

Mieses Karma wahrscheinlich. Alle anderen Applikationen laufen nämlich wunderbar auf der Arbeitskiste.

Was ich noch vom alten Beitrag zusammenbekomme.
Eisig ist es draussen. Frostige 11 Grad sind kein wirkliches TShirtwetter, auch wenn ich in FlipFlops rumrenne. Das aber mehr weil es in der Sonne so dreckswarm sein kann und wenn man einen Meter weitergeht im Schatten beinahe erfriert.

Ich hoffe der Herbst kommt endlich, dann wird bei uns wieder die Tee, Gebäck und Glühweinsaison eröffnet. Hab mir Angesichts der herannahenden Backabende schonmal das Rezept für Cookies, diese sauleckeren Großen für über ein Euro im Kaffee, von Chefkoch geholt. Yamyam. Auf zum Backofen.

Meiner Frau geht es immer noch nicht wirklich besser. Zwar hatte sie gestern ein Hoch, aber das habe ich auf meine unnachahmliche Weise beinahe wieder vernichtet. Heute jedenfalls hat sie Bauchschmerzen, was unter anderem wahrscheinlich an den 5 Broten liegt die sie gestern Abend gegessen hat, weil sie sich so gut gefühlt hat.

Arme Maus. Mal sehen was ich für sie tun kann.

Heute Abend kommt mein Dad vorbei und wir gehen wieder mal in den Pup, auf ein Guiness. Wobei wenn ich die Temperatur bedenke wohl eher einen Irish Coffee. Muss allerdings ein bisschen auf meinen Pegel achten, in letzter Zeit trinke ich für meine Verhältnisse ein wenig zu viel.

Mein Dad freut sich schon, was unter anderem daran liegen mag das wir uns 3 Wochen nicht gesehen haben und sie im Moment ein Pflegekind zu Hause haben. Zwar ein 15 Jähriger, dessen Mutter auf Kur ist, aber die pubertierenden haben halt so ihre eigenen Macken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Scheiss Firefox”