ein Blog

Schöne Augen

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Schöne Augen, das klingt wünschenswert, dabei handelt es sich allerdings um das spezialisierte Webportal für Kontaktlinsenversand von Optiker Schütz. Hab mich mit dem Thema bisher nie beschäftigt da ich seit Jahren Brillenträger bin, aber vielleicht ist es mal wieder an der Zeit was Neues auszuprobieren.

Eigentlich hatte ich geplant mir über "Schöne Augen" ein paar neue Kontaktlinsen zu besorgen, allerdings kam ich nach der Geburt von Tom in zeitliche Bedrängniss und da das Ausmessen meiner Augen, nach Aussage von Fielmann, knapp eine Stunde dauern soll und ich selbige Stunde im Moment einfach nicht habe, bleibt es bei einer Rezension über das Webportal "Schöne Augen", ohne Rezension der Kontaktlinsen. (Was eigentlich auch Ziel dieses Auftrages war)

Geplant ist "Schöne Augen" als minimalistischer Gegenpol zu anderen
Kontaktlinsenshops im Netz, nicht überfrachtet mit einer Vielzahl an
Produkten, sondern in erster Linie als Informationsportal zum Thema
Kontaktlinsen.

Wir gehen bewusst nicht dieselben Wegen wie es übliche
Kontaktlinsenshops tun. Wir möchten keine Riesen Auswahl an Produkten,
sondern unsere Kunden durch gezielte Informationen zu optimalen
Produkten führen.

Hinter der Konzeption der Seiten steht Kay Dollt,
Augenoptikermeister und selber Blogger auf dem Optiker Blog. Ich wusste
vorher nicht das es auch bloggende Augenoptiker gibt, aber man lernt
eben nie aus. Das Blog ist ein echtes Schmankerl und lesenswert, vor
allem für ein Corporate Blog.

Aber kommen wir zurück zu "Schöne Augen".

Die
Webseite ist übersichtlich gestaltet, die Navigation eingängig.
Positiv. Vielleicht liegt es daran das ein Optiker an der Gestaltung
beteiligt war, jedenfalls habe ich zu keiner Zeit die Orientierung
verloren und wusste immer wo ich eigentlich gerade auf der Seite bin.
Kommt heutzutage immer öfter vor das man sich plötzlich auf der
Bestellseite wieder findet ohne den Zwischenschritt nachvollziehen zu
können. Eine Eins mit Sternchen hierfür.

Sehr gelungen und ganz
und ganz und garnicht alltäglich finde ich die Kontaktmöglichkeiten von
"Schöne Augen", der sich hinter dem Punkt "Meisterhilfe – Kontakt"
findet. Man kann entweder selber anrufen, schreiben oder sich von einem
der drei Optikermeister von "Schöne Augen" anrufen lassen. Schon wieder
Noch eine Eins mit Sternchen, obwohl ich das ganze nicht getestet habe, könnte
also auch sein das meine Email ins Leere geht und ich in einer
Warteschleife lande. Denke aber eher nicht daß das der Fall ist.

Der Bestellvorgang (ich hab mir mal Pflegemittel für trockene Augen bestellt, dann aber vor dem endgültigen Bestellen abgebrochen) läuft flüssig und kann jederzeit geändert oder abgebrochen werden. Top. Die Versandpauschale innerhalb Deutschlands sind 3,40€ und ab 50€ Bestellwert ist der Versand gratis. Der gesamte Versand läuft über DHL, was ich als ewig genervter Hermeskunde inzwischen sehr zu schätzen weiß.

Erwähnenswert finde ich noch das Linsenabo, bei dem man immer zum Ende des Monats ein neuen Packen frischer Kontaktlinsen zugesandt bekommt. Cooles Ding. Vier Wochen vor dem Versand eines neuen Paketes wird via Email nachgefragt ob sich die benötigte Stärke der Linsen verändert hat, kann also nichts schiefgehen. Allerdings muss man mindestens einmal bestellt haben, bevor man das Linsenabo ordern kann, ist aber ganz sinnvoll, so bleibt einem eine Art Testbestellung und man geht keine langwierigen Vertragsbindungen ein.

Mein Fazit:
"Schöne Augen" ist ein durchweg klug konzipierter, sehr spezialisierter Versandhandel den ich, wenn ich endlich bei Fielmann war, gerne mal ausprobieren werde. Transparent ist immer so ein blödes Wort, aber das ist halt die beste Beschreibung für den Auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.