pädagogisch wertfrei erziehen

Oh Weh

"Der Tag fing *** an, vielleicht wird er ja noch besser"

Ich kam mir sehr Silbergefischt vor heute Vormittag. Es ist schon wieder warm ohne Ende, unsere Tochter hat ein Riesentrara gemacht und ich spontan dann doch entschieden dass ich sie in den Kiga schleife. Meine Frau war unsicher und wollte Zoe wegen der Läuse eher zu Hause behalten, hatte aber angedroht "wenn du dich daneben benimmst, gehst du in den Kindergarten" und dann hat Tom sich den Schnuller irgendwie quer in den Mund geschoben und nicht mehr rausbekommen (kein Witz). Ein grosses Geschrei.

Ah und ich war beim Zahnarzt um die angefangene Wurzelbehandlung fortzusetzen. Es ging relativ schmerzfrei vonstatten, und es geht voran, aber weitere fünf Termine zum "Restaurieren" stehen noch an. Frau Failer ist eine gute Zahnärztin, aber Spass ist was anderes.

Also durfte ich heute den Tag über mit angeschwollener Lippe und massiver schlechter Laune verbringen, habe meine Frau angemotzt, mich daneben benommen, bin an der Google Adwords Apility fast verzweifelt und habe dafür wenigstens ein neues Handy von Onkel Viktor bekommen. Der Tag bessert sich also, ich hoffe er wird zum Schluss noch ein gutes Ende nehmen.

Regen wäre für den Anfang nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.