pädagogisch wertfrei erziehen

Mein Kopf droht zu explodieren

Wenn ich mit meiner sieben Jahre alten Brille noch weiter

meinen Monitor anstarre, weiter Literweise Wasser in mich

reinschütte und die Geheimnisse von MVC erforsche oder

wechselweise über Cake fluche und meine eigene Unfähigkeit.

Weil ich heute zur QYPE City Night II aufbreche, habe ich mich

später auf Arbeit begeben, morgens mehr Zeit mit meiner Familie

verbracht, bin aber wegen dem Wetter und der Brille, geschafft

als wäre es bereits 20 Uhr.

Mal sehen was der Chinese nachher bringt und ob die Luft draussen

besser ist als hier im Büro. Ächz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.