pädagogisch wertfrei erziehen

Mehdorn, du Heulsuse.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen dem Herrn Mehdorn, anlässlich der
geplanten Umänderung der Kinderabteile in MuFu(multiFunktions)abteile
und der Platzierung selbiger neben der RaucherGaskammer Bistro, aber
wie so oft, ging der Gedanke im Alltag unter.Wenn man sich die Tage allerdings die Ideen von Herrn Mehdorn und der
Bahn ansieht, nämlich nach Hamburg umzuziehen, weil ihm keiner über
den Kopf streichelt und sagt wie gut er dass eigentlich macht und weil eh
alle gegen ihn sind, dann bin ich am überlegen ob ich den Brief nicht lieber
doch schreibe, an einen Ziegelstein binde und den dann per Luftpost verschicke.

Ein gutes Ergebniss der Zahlen sollte Kopfstreicheln genug sein, wobei
man sagen muss dass ich die Bahn nur nutze weil KEINE akkzeptable
Alternative im Raum steht. Bus, nein Danke. Auto, hab ich nicht. Fliegen, zu teuer.
Vor allem mit Kinderwagen und Kleinkind, bin ich auf die Bahn angewiesen.
Und aus dieser Not schlägt die Bahn immer mehr Geld, verkleinert den Komfort
für alle ausser den 1st Klassenmanagerarschgeigen mit Laptop und freundlichem
Personal.

Andere Blogger sind ebenfalls nicht sehr zufrieden mit der Bahn.
GEDANKENSPIELE
neue elite
Bernhards Blog
Lummaland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Mehdorn, du Heulsuse.”