ein Blog

Herbst?


Sagt mal täusch ich mich, oder wird es langsam herbstlich in unseren Landen?

Gestern Vormittag auf dem Spielplatz sagte die Natur: Sommer, der Himmel und die Luft aber riefen: Herbst. Und wenn das Fenster auf und die Sonne kurz nicht da ist, riecht es unglaublich nach nassen Blättern und Herbstwind. Sobald die Sonne da ist, tut man gut daran ein T-Shirt zu tragen und viel Eis zu konsumieren, aber im Schatten braucht man schon beinahe was Langärmeliges. Verwirrung beim Wetter? Ich freu mich jedenfalls auf Kastanien, viel Zeit am Wochenende drinnen zum Gitarre üben, Lesen und Familienfilme gucken und mich mit beiden Kindern in Laubhaufen schmeißen. Und natürlich auf Glühwein wenn es dann richtig kalt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Herbst?”