pädagogisch wertfrei erziehen

Entspannt

Mann ist das gemütlich hier die letzten Tage, liegt wohl daran das die Unsicherheit weg ist und ausserdem der Urlaub genehmigt wurde. Was ich echt einen unheimlich feinen Zug von Börse Go finde.

Also geniessen wir die Sonne, den Garten, das Haus und gestern haben wir uns sogar noch einen Babysitter gegönnt. Und dann im Dal Faggio ordentlich geschlemmt – ich war mit meiner Frau noch nie so "teuer" essen glaube ich. Könnte an den zwei Vorspeisen für FrauKassiopeia gelegen haben ;)

Ist übrigens unbedingt zu empfehlen das Restaurant, hervorragende Küche, sehr zuvorkommende Bedienung und gerade im Sommer am Abend in der Dachauer Altstadt schön gelegen.

Die Küche ist jetzt auch endlich fertig, die Rückwand ist der Hammer. Die fehlende Kranzleiste ist eingesetzt, die Abschlussleiste zum Spülbecken ist drin und wie wir vorher ohne Spülmaschine überlebt haben? Keine Ahnung! So sieht’s jedenfalls aus, noch mehr Fotos dazu demnächst bestimmt auf dem Blog meiner Frau.

Yeah its finished

Wir haben hier nicht nur geputzt im ganzen Haus, nein sogar das Aquarium ist jetzt aufgeräumt und mit ein paar neuen Neons bevölkert. Die Inspiration dazu lieferte der Besuch im Tierpark am Donnerstag, der übrigens ebenfalls sehr entspannt war. 

Nano Cube reloaded

Jetzt werd ich mich mal langsam aufmachen und Brötchen organisieren, mit dem Fahrrad sind das nur fünf Minuten über die Hügelkuppe hier. Kein Vergleich zu früher, mit den Latschen an über die Strasse, aber noch völlig im Toleranzbereich. Und heute Nachmittag wenn alle mit Deutschland gegen England fiebern hier im Neubaugebiet, da gehen wir ins Freibad und freuen uns das da sonst keiner ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.